Ein Lehrer soll nicht „überzeugen“, sondern lehren !

Intensivlehrer, Mittwoch, 29. Februar 2012, 21:08 (vor 2029 Tagen) @ trel
bearbeitet von Intensivlehrer, Mittwoch, 29. Februar 2012, 21:13

Salve!

Ein Lehrer soll nicht „überzeugen“, sondern lehren!

Das Faktum, daß wir heute in einer Zeit leben, in der die Lehrer ihre Schüler „überzeugen“, ihnen „Hypes“ ermöglichen und ein kräftiges „Oau“ (auf englisch geschrieben: „wow“) herauskitzeln müssen, um überhaupt noch einigermaßen anerkannt zu werden, ändert überhaupt nichts daran, was ein Lehrer per definitionem ist (Lehrer) und tut (lehren) - das zeigt doch schon das Wort!

Es ist richtig, was Herr Lentze sagt: Ich will gar nicht „überzeugen“!

Herr Lentze aber will „überzeugen“, und deswegen ist er ja auch kein Lehrer, schon gar nicht ein Intensivlehrer!

Ade!

Intensivlehrer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum