Luziferische Geister und Lesbo-Feministinnen.

Scepticius Scepticissimus, Mittwoch, 07. März 2012, 23:56 (vor 2028 Tagen) @ trel
bearbeitet von Scepticius Scepticissimus, Donnerstag, 08. März 2012, 00:00

Um den Bogen zum „Zerstörungsbau“ hinzubekommen, füge ich die Möglichkeit hinzu, daß der Dekonstruktivismus sich ungewollt selbst dekonstruieren wird - vorausgesetzt, die jetzigen Globalmächte würden entmachtet sein oder werden und ihre Erben würden nicht noch zerstörerischer sein oder werden (der Feminismus z.B. würde als Globalmacht zuerst die Männer und in der Folge die gesamte Menschheit zerstören!). Wer wird den Globalismus beerben? Keiner? Der Feminismus? Der Feudalismus? Das Reich der Engel?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum