Ahriman und Mephistopheles — Himmler und Feminismus

Mephistopheles Faust, Samstag, 10. März 2012, 16:58 (vor 2019 Tagen) @ trel

Mephisto ... begreift ... nicht, was Faust in Wahrheit antreibt und zweifeln läßt.

Ich deute Mephisto diesebezüglich anders: er begreift gerade ganz genau, was Faust antreibt. Er will sich seiner nur bedienen, ihn verführen - und dazu muß er wissen, was Faust will. Oder deute ich das falsch?

Es bleibt noch die Antwort auf meine vormals gestellte Frage:

Ist der Feminismus ein "Himmlerismus"?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum