ein letztes Dokument der korrupten Bieler Behörden

Patrick Bieri, Sonntag, 28. Oktober 2012, 08:18 (vor 1608 Tagen) @ Patrick Bieri

Hier noch ein Brief von Regierungsstatthalter Könitzer:

http://portalpb.bplaced.net/destruktivitaet/Marbach/98.pdf

Dieser ist natürlich nicht von ihm selbst geschrieben, sondern von einer seiner "Vordenkerinnen". Er ist bloss der Knecht, welcher dann noch unterschreibt. Zudem versteht er solche komplexen Fälle sowieso nicht!

Interessant ist, wie die Frauen über Monate hinweg den Fall Schritt für Schritt verdrehen. Aber das ist ja eine der Strategien der Frauen. Einfach immer tapfer weiter lügen, bis niemand mehr die Nerven hat, sich dagegen zu stellen.

Welcher Mann kennt das nicht?!

Ich hoffe, dass man Dir nicht auch mit dieser Masche kommt. Eine Busse hast Du jetzt bereits erhalten. Der nächste Schritt ist dann die Verhaftung oder die Einweisung in die Psychiatrie. Ok, wer den Weg mit Jesus gehen will, der muss auch diesen Schritt tun. Das ist nicht "Martyrium", sondern Treu zu Gott!

Gruss
Patrick


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum