Karma des Feminismus

Herr Mann, Mittwoch, 26. Dezember 2012, 22:48 (vor 1817 Tagen) @ trel

Nun, da die Fragen einigermaßen beantwortet sind, können wir ja weitermachen.

Was bedeutet nun „Karma des Feminismus“?

Aus dem von Herrn Lentze aufgeführten 6. Punkt - Ziele und das Karma des Feminismus - sind nicht immer Ziele und Karma voneinander getrennt, und vielleicht sollen sie auch gar nicht immer voneinander getrennt sein. Wohl werden dort die Ziele eindeutig erwähnt, aber nicht das Karma.

Deshalb müssen wir zunächst wohl die Frage nach dem Karma beantworten.

Wird der Feminsimus in dieser Kulturepoche das fortsetzen, mit dem er in der mesopotamisch-ägyptischen Kulturepoche bereits begann? Oder begann er damit gar nicht, sondern beginnt damit gerade oder wird in Zukunft damit beginnen? Wie ist das genau zu verstehen?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum