Warum Jesus verfolgt wurde.

trel ⌂, Dienstag, 05. Februar 2013, 17:53 (vor 1659 Tagen) @ Patrick Bieri

Weshalb haben die eigentlich den Jesus getötet? Weil er die Wahrheit kannte und sie aussprach.

Nein, nicht nur deswegen. Das hätte nicht gereicht, so wie es heute auch nicht reichen würde.

Jesus war konstruktiv. Er heilte nämlich - geistig, seelisch, körperlich und sozial. Das verschaffte ihm großen Zulauf. Die Wahrheit über die Theokraten hätte er gar nicht aussprechen müssen, um sich deren Haß zuzuziehen. Sie wurde allein schon durch seine Taten offenbar. Unter Anderem die Wahrheit, daß die Theokraten ihn nicht rechtzeitig als den Messias erkannt hatten, viele ungebildete Menschen aber schon.

Nur die Wahrheit auszusprechen, etwa: ihr seid korrupt, verlogen usw., das verändert nichts und ist auch keine Heldentat. Viel wichtiger - und darum auch verfolgungswürdig - ist Konstruktivität!

Gru
trel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum