Das ist einer der Gründe, warum ich nur noch mit Klarnamen schreibe.

MNK, Freitag, 02. Januar 2015, 22:46 (vor 847 Tagen) @ trel

Du hast in deinem Forum einen entscheidenden Satz geschrieben. Ich zitiere mal sinngemäß: "Die tiefgründigige Auseinandersetzung mit dem Feminismus ist in den Hintergrund getreten, dafür wurden Alltagsdiskriminierungen diskutiert."

Das stimmt. Auch ich habe mir schon geraume Zeit darüber Gedanken gemacht, ob man nicht andere Formen der Diskussion bzw. Wissensverbreitung in Sachen Antifeminismus wählen ... erörtern sollte. Sicher, die Diskussion alltäglicher Männerdiskriminierung ist wichtig, aber ich habe z.B. immer gemerkt, dass auf Beiträge mit Tipps für Väter oder dem Gewaltschutzgesetz, kaum einer reagiert hat. Auch erlebe ich in meinem Bekanntenkreis, dass auf Warnungen und meine Erfahrungen in Sachen Scheidung überhaupt nicht reagiert wird. Warum soll man Leute warnen, die gar nicht gewarnt werden wollen? Damit stirbt auch jedes Diskussionsforum.

Zu WGVDL: Die Forenleitung hat meine Nicks gesperrt. Ok. Das ist eben so. Die Forenleitung tut so, als bin ich der Depp. Es wurde schon verschleiert und gelöscht, was die Herren selbst belasten könnte und ich zu Recht kritisiert habe. Ok, es ist nicht mein Forum. Tatsache ist, dass dieser "Oberkellner", der offensichtlich gerade unter "TalisMann" kollabiert, Identitäten offengelegt und Verknüpfungen über Jahre hergestellt hat. Kurzum: Ein Schutz für User gibt es dort nicht, weil dieser Mann den Rückenhalt der Forenleitung hat. Das hat aus meiner Sicht auch seinen Grund, ist er doch der Schreiber Werner (alias MusLim) von Wikimannia. Den brauch man für diese Seite und meine Informationsseiten waren denen immer ein Dorn im Auge. "Wir, Wikimannia, wir sind das Maß der Dinge!" und MusLim alias Oberkellner´s OneMenShow von Antifeminismus Deutschland brauch nur Franchisnehmer. Er ist das Alphatier und er ekelt weg und pöbelt voll, wenn er weg haben will.

Ich gebe zu, dass ich früher selbst Wissen aus dem Forum gezogen haben, aber die Zeiten sind längst vorbei. Deswegen werde ich da neue Wege gehen.

TREL, was du schreibst, ist für mich absolut authentisch. Du stehst voll hinter dieser Sache und aus diesem Grund habe ich absoluten Respekt vor dir. Bei dir bin ich der Überzeugung, dass du bis ins Grab schweigen würdest. Aber bei dem Vollhonk in diesem Forum WGVDL, der dort Narrenfreiheit geniest, da ziehe ich lieber die Reißleine. Man muss nur davor warnen, dass Identitäten nicht geschützt werden. Wer vor einem Verfahren steht oder eines laufen hat, für den kann sich ein Beitrag in einem Forum, so seine Identität mitgeteilt wird, sehr negativ auswirken. In meinen Kreisen schweigt man bis ins Grab, auch wenn es persönliche Nachteile bedeuten würde, aber man gibt den Freund nicht preis. Unter gar keinen Umständen .... das ist ein Gesetz. Solche Plaudertaschen wie bei WGVDL sind eine Gefahr und davor muss man warnen und sich schützen. Was der Typ einmal macht, was die Forenleitung einmal deckt, dass wird immer wieder passieren. Das Vertrauen ist zerstört. Glas klebt man nicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum