Aufstieg des Menschen Sohnes

franz, Dienstag, 05. Mai 2015, 19:07 (vor 811 Tagen) @ admin

Ich sehe dies wie gesagt etwas einfacher.

Es gibt Gott und es gibt den Teufel. Und dann gibt es die Geschichte mit der Schlange, der Eva und dem Adam. Das Böse nimmt den Weg über die Frau. Ich denke deshalb, dass die Frauen mehr lügen und betrügen als die Männer und auch immer versuchen werden, den Mann da rein zu ziehen. Wie man sieht mit grossem Erfolg.

Was den Steiner angeht, so ist das zumindest heute wohl voll esoterisch und in den Händen der Frauen. Besser den römisch katholischen Weg einschlagen oder den russisch Orthodoxen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum