Fichte etc.

trel ⌂, Dienstag, 10. Mai 2016, 15:14 (vor 320 Tagen) @ bibel

Wie sehen Sie, resp. stehen Sie zu der späteren Vereinnahmung Fichtes Philosophie durch die Nazis und seine Äusserungen bezüglich dem Judentum? Dies scheint mir, wie schon bei Nietzsche, ein Knackpunkt zu sein. Sehen Sie zudem Verbinungen zu einem gewissen René Egli, dem schweizer Autor des LOLA Prinzipes?

Ich bin schlicht der Meinung, daß man sich mit Vereinnahmungen und Zuschreibungen nicht unnötig befassen sollte.

Es gehört zum Reifungsprozeß, daß man lernt, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu unterscheiden; und auch Verlockungen zu widerstehen.

Gebt dem Original die Ehre! Das ist Christus. Sodann sind es die genialen Christen, von denen in diesem Forum (aber natürlich nicht nur hier) die Rede ist. Es ist viel fruchtbarer, die Lichtgestalten freizulegen, als die Verdunkler zu denunzieren und zu diskutieren.

trel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum