Avatar

Hinweis zu einer Löschung

admin @, Dienstag, 31. Mai 2011, 09:26 (vor 2634 Tagen)
bearbeitet von admin, Dienstag, 31. Mai 2011, 09:35

Hier wird nichts heimlich gelöscht. Wo ich lösche, dokumentiere ich es.

Es geht um den Thread mit dem Titel "Menschenrechte". Dort hat eine Person, die sich in zwei Mails an mich "Loxia" nannte, sowohl unter einem Klarnamen als auch unter "Fake" gepostet (IP-Nummer ist identisch) und die Löschung gefordert. Aber nicht ihretwegen, sondern wegen einer Unbeteiligten habe ich dann den Thread gelöscht.

Der Grund:

Die Unbeteiligte, eine Rechtsanwältin, deren Name mit dem Namen der Autorin des Eingagngseintrages identisch ist, hat mich heute früh angerufen und mich wirklich freundlich um eine Löschung gebeten, da bei Eingabe ihres Namens in die Googlesuche auf das Reserveforum und auf das Weiberplage-Forum verwiesen wird. Das hat Kunden irritiert, die sich leider oft nicht die Mühe machen, sich jeweils den ganzen Thread duchzulesen.

Wir haben uns dann darauf geeinigt, daß ich beide Threads lösche, um den Verwirrungen die Grundlage zu entziehen. Ich betone, daß ich es freiwillig gemacht habe und nicht aufgrund von direkten oder indirekten Drohungen!

Wer die "Loxia" ist und was sie mit ihren Einträgen beabsichtigt hat, bleibt allerdings weiterhin unklar.

admin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum