Avatar

Können wir Anders Breivik verstehen? Hinweis auf einen ausgezeichneten Essai.

admin @, Sonntag, 07. August 2011, 15:35 (vor 2242 Tagen)
bearbeitet von admin, Sonntag, 07. August 2011, 15:39

Offen gesagt, ich kann mir zur Zeit noch kein eigenes Urteil bilden über den Norweger Anders Breivik und seine Tat. Dazu müßte ich auch sein ca. 1500 Seiten langes Bekennerschreiben gelesen haben.

Umso mehr bin ich erfreut über den Hinweis in einer JF-Kommentarspalte auf diesen Text:

Der lange Arm des Teufels - oder: Das Unerklärbare erklären von G. Andreas Kämmerer, vom 5. August 2011.

Diese Untersuchung ist sehr tiefgründig, aber keinesweg langatmig. Und sie ist mutig. Ich kann die Lektüre nur empfehlen. Sie ist interessant insbesondere durch eine ausgezeichnete Analyse der political correctness.

admin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum