Avatar

Wer Gleichberechtigung sagt, will betrügen!

admin @, Montag, 08. August 2011, 20:52 (vor 2661 Tagen) @ Ibykus

Aber Eines ist doch merkwürdig: Der Begriff hat einen hohen Stellenwert. Kaum jemand wird sagen, er sei - im Verfolg von Gerechtigkeit - gegen Gleichberechtigung.

Aber speziell in der Geschlechterfrage wird doch Gleichberechtigung nicht praktiziert. Haben etwa Väter und Mütter in gleichem Grade das Recht, ihre Kinder zu sehen? Die Praxis zeigt, daß Väter darum kämpfen müssen, ihre Kinder gleich häufig bei sich zu haben wie Mütter.

Also entweder sind Väter und Mütter nicht gleichberechtigt, oder es herrscht ein Begriff von Gleichberechtigung, der Gleichberechtigung nicht unbedingt erstrebenswert macht.

admin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum