Avatar

Staatsanwalt entlastet Staatsanwalt - es kommt noch schlimmer

admin @, Samstag, 03. September 2011, 00:02 (vor 2209 Tagen) @ admin

Dieselbe Zeitung berichtet heute:

Das Königswinterer Ratsmitglied Ewald Bohle (Freie Wähler) erhob ebenfalls im Februar gegen die Staatsanwaltschaft Bonn Dienstaufsichtsbeschwerde und stellte außerdem Strafanzeige bei der Generalstaatsanwaltschaft Köln wegen Strafvereitelung im Amt.

[...]

Im Mai erhielt Bohle Antwort von der Bonner Staatsanwaltschaft. Man teilte ihm mit, dass ein Abdruck seines Schreibens dem für die Bearbeitung von Verfahren gegen Justizbedienstete zuständigen Dezernenten zur strafrechtlichen Prüfung zugeleitet worden sei.

Die Entscheidung über die Dienstaufsichtsbeschwerde werde bis zum Abschluss der Prüfung zurückgestellt. Seitdem hat Bohle nichts mehr gehört.

Artikel vom 02.09.2011

Nochmals:

Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus!

admin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum