Avatar

Muß man die ernstnehmen?

admin @, Freitag, 25. November 2011, 00:57 (vor 2185 Tagen) @ Patrick Bieri

Hallo Patrick Bieri!

Ich habe nicht alle Links gründlich gelesen, mehr überflogen. Was findest du an dieser Bewegung so interessant? Es handelt sich um eine von sehr zahlreichen Organisationen, welche dem Menschen den "breiten Weg" bereiten wollen, der aus christlicher Sicht ein Abweg ist.

Aber es dürfte keinen Zweck haben, solche Organisationen zu bekämpfen. Ihre Mitglieder sind vermutlich keinen überzeugenden Christen begegnet. Darin liegt m.E. das hauptsächliche Problem. Ohne ihnen eine Alternative zu bieten, wirst du sie von ihrem Weg nicht abbringen können.

Die härtesten von ihnen würden sich allerdings nicht einmal abbringen lassen, wenn sie Christus persönlich begegnen würden. Mit denen sollten wir uns auch sowieso nicht erst anlegen.

Ich halte es für das Beste - und so haben es m.W. auch Steiner und Tomberg gesehen - den eigenen Weg zu gehen und sich nicht auf die bloße Gegnerschaft zu verlegen.

Wir sollen widerstehen, aber nicht angreifen, wo wir nicht selbst angegriffen werden. Wer angreift, wird schließlich selbst so wie der Gegner.

Grüße
trel :-)

P.S. Was macht die Kunst?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum