Avatar

Unterwanderung beginnt im Bildungsbereich

admin @, Mittwoch, 30. November 2011, 12:25 (vor 2184 Tagen) @ Patrick Bieri

Wie erkennt man nun diese Szene? Indem man sie erlebt. Nachlesen geht nicht, denn die Geschichtsbücher unserer Zeit werden erst in 50 Jahren geschrieben,

Nun bist du ja konkreter geworden, und jetzt wird's auch interessanter für mich. Ja, ich glaube, ich verstehe dich so langsam etwas besser.

Die Verhältnisse in der Schweiz sind insofern interessant, als man sie nicht alle durch zwei verlorene Kriege erklären kann, wie etwa in Deutschland. Nun ersehe ich, daß die Dekadenz in der Schweiz genauso um sich greift wie bei uns. Was das Familienrecht betrifft, so habe ich das freilich schon früher gesehen, nur nicht die nötigen Schlüsse daraus gezogen.

Schade um die Schweiz. Ich war nur sehr wenige Male dort. Meist bin ich als Fernfahrer auf dem Wege von und nach Italien durchgefahren. Die Zollformalitäten waren bisweilen ärgerlich, auch eine gewisse Deutschfeindlichkeit seitens mancher Zöllner zu bemerken.

Ich denke, ich werde mich mit der Lola-Szene doch etwas näher befassen müssen. Allerdings bleibt die Frage (gilt auch für uns): Woher kommt gegenwärtig die Anfälligkeit für diesen geistigen Primitivismus?

-------------------

Ich möchte aber wiederum betonen, daß geistige Abgehobenheit für den Christ nicht der rechte Weg ist. Christus ist ja auch nicht "oben" geblieben, sondern ist Mensch geworden, ja hat sich nach der Kreuzigung in die Hölle gewagt. Das können wir natürlich nicht, aber anderseits gilt: Es gehört zu den Täuschungsmitteln Ahrimans, Probleme als unlösbar erscheinen zu lassen.

Dagegen hilft:

So habe ich es auch z.B. gegenüber der LfM getan (siehe Eintrag ganz oben im Forum). Ebenso gegenüber der GEZ (deutsche Gebühreneinzugszentrale für Rundfunk- und Fernsehgebühren, eine Mafia!), gegenüber diversen rechtsanwältlichen Abmahnschreiben etc.

Die beiden oben genannten Regeln sind also schon ein wirksames Mittel gegen die Schwächung des sozialen Organismus.

Gruß
trel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum