Cui bono?

Küchenzaubermeister, Mittwoch, 01. Februar 2012, 22:52 (vor 2057 Tagen) @ Küchenzaubermeister
bearbeitet von Küchenzaubermeister, Mittwoch, 01. Februar 2012, 23:09

Die Finanzhaie freut es. Sie gewinnen und expandieren wie noch nie zuvor und wie noch keiner vor ihnen.

Alles inszeniert!

„Multikulti“ bedeutet Kampf der Kulturen, d.h. Krieg an jeder Hausecke - nur nicht an derjenigen der Finanzhaie und ihren Partnern (zusammen 1% der Gesamtbevölkerung umfassend). Sie profitieren hiervon und können obendrein immer härtere und grausamere Mittel gegen das Volk einsetzen, weil sie ja dann erst recht haufenweise Argumente und Schuldzuweisungen dafür liefern können: „Krieg“, „Gewalt“, „Männer“, „Nazis“, „Kapitalisten“, „Finazhaie“ (ja auch die, denn die echten haben ja das Lügen-Monopol), „Christen“, „Weiße“, „Deutsche“ u.a. (sie sind ja alle so „BÖSE“).

So, Herr Zauberküchenmeister, spätestens jetzt können Sie doch antworten!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum