Hinweis auf ein neues deutsches Forum: Weiberplage.

T.R.E.Lentze, Donnerstag, 17. Februar 2011, 22:32 (vor 2771 Tagen)

Hallo allerseits,

aufgrund häufiger unangekündigter und undokumentierter Löschungen sowie unbegründeter zeitweiliger Sperrungen im wgvdl.com-Forum habe ich, in Zusammenarbeit mit einigen anderen Betroffenen, ein neues Forum bereitgestellt. Es existiert provisorisch schon ungefähr seit Jahreswechsel, ist aber erst jetzt voll benutzbar:

http://weiberplage.de

Jeder ist eingeladen, dort zu schreiben. Es ist als Plattform gedacht für Maskulisten, die sich nicht mit der - reichlich unbestimmten - Idee einer "wahren" oder "echten" Gleichberechtigung begnügen wollen; sowenig wie sich viele Opfer des Sozialismus nicht damit abfinden möchten, jetzt noch einen "wahren" Sozialismus auszuprobieren.

Es handelt sich ideologisch um eine Steigerung von Antifeminismus zu Antigenderismus.

Dabei muß ausdrücklich dem Eindruck bzw. Einwand der angeblichen Frauenfeindlichkeit widersprochen werden. Dies ist ein Totschlag-Argument, und in unserem Falle genauso falsch wie im Falle des Antifeminismus.

Hervorheben möchte ich auch, daß hiermit keine Gegnerschaft aufgebaut werden soll zum "bloßen" Antifeminismus und zu den Antifeministen. Wir setzen auf Diskurs und Diskussion, nicht auf Lagerdenken. Wer wo schreibt, das hängt davon ab, wo er sich am besten verstanden glaubt und wo er sich am besten verständlich machen kann. Wir laden alle Interessierten zu einer Diskussion bei uns ein.

Gruß
trel

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum