Avatar

Grüne Lügen: Kernspaltung nein, dafür Kopfspaltung (Schizophrenie)

admin @, Mittwoch, 20. April 2011, 18:28 (vor 2675 Tagen)

Die Grünen vertreten "im Kern" eine zutiefst linke Ideologie. Und sie sind Meister der Täuschung durch Bedeutungsverschiebung. Fragen wir uns, was sie wirklich meinen.

  • Ethnische Vielfalt? Ja, solange die Deutschen noch glauben, sie wären ein Staatsvolk.
  • Islam? Nein, Zerstörung des Christentums. Bis die Musels das geschafft haben, sind sie erstmal willkommen.
  • Frauenförderung? Wenn's das Patriarchat kaputtmacht, bitte sehr.
  • Homo-Ehe? Solange, bis die Familien völlig zerstört sind.
  • Behindertenförderung? Ja, aber nur, bis die Elite komplett das Land verlassen hat.
  • Toleranz? Ihre verkrusteten Wertevorstellungen stehen einer Umgestaltung im Weg!
  • Ganztagsschule? So schützen wir die Kinder vor ihren Eltern.
  • Transparenz? Klar, wie soll Überwachung sonst gehen?
  • Dialog? Dialogfähig sind Sie nur, wenn Sie die richtigen Antworten geben. Noch haben Sie Gelegenheit!
  • Kernspaltung? Wenn's die richtigen Kerne sind, ja. Also die Köpfe.

Die Grünen machen Gebrauch von Euphemismen, d.h. sie packen Vorhaben, deren klare Bennung uns alarmieren würde, in wohlklingende Begriffe.

admin

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum